Trainingszeiten

Grundsätzlich bestehen Trainingsmöglichkeiten zu folgenden Zeiten und nur wenn Aufsichten anwesend sind. Bei Wettkämpfen und beim Vereineschießen können die Trainingszeiten eingeschränkt werden.

Gäste- und Probeschießen
Nichtmitglieder, die Interesse am Sportschießen haben, sind herzlich willkommen. Unter Anleitung der Schießleiter können Interessierte, sowie Mitglieder, die noch keine eigene Sportwaffe besitzen, freitags von 18:00 – 20:30 Uhr am Schießtraining teilnehmen.

Luftgewehr-Halle Pistolen-Halle Gewehr-Halle
Luftpistole/Luftgewehr KK-Pistole GK-Pistole KK-Gewehr GK-Sportgewehr
Dienstag 17:30 – 18:30 Uhr
Jugend

18:30 – 20:30 Uhr
Erwachsene

18:00 – 20:30 Uhr 18:00 – 20:30 Uhr 18:00 – 20:30 Uhr
Donnerstag 17:30 – 20:00 Uhr
Freitag 18:00 – 20:30 Uhr 18:00 – 20:30 Uhr 18:00 – 20:30 Uhr 18:00 – 20:30 Uhr
Sonntag 09:30 – 12:00 Uhr 09:30 – 12:00 Uhr 09:30 – 12:00 Uhr 09:30 – 12:00 Uhr

In der Gewehrhalle kann freitags und sonntags, nach Absprache, auch mit dem Großkalibergewehr geschossen werden.
Kleinkaliberschützen haben Vorrang.

Mit Rücksicht auf LG/LP-und KK-Wettbewerbe empfehlen wir den Großkaliberschützen um vorherige Terminabstimmung.

Das Schießtraining muss mindestens 30 Minuten vor Ende der Trainingszeiten begonnen haben.

KKS 1923 Bretten e.V. – 28.06.2021